Yvonnes Reisen

What a wonderful world!

Kategorie: Tagebuchsplitter

Tagebuchsplitter – Von der Kunst des Perspektivenwechsels

Julia Cameron – Autorin und Kreativitätstrainerin – empfiehlt, jeden Morgen drei  A4 -Seiten zu schreiben. Der ideale Start in den Tag, die Gedanken einfach fließen zu lassen, Drei Seiten um zu ordnen, zu reflektieren, aufzuarbeiten und vor allem auch loszulassen. Danach ist der Kopf frei für neue Eindrücke, Erfahrungen und Inspirationen. Die Seiten werden nicht zensiert, auch nie wieder gelesen, dienen ausschließlich dazu, Klarheit zu gewinnen.
Seit ungefähr einem Monat praktiziere ich das „Morgenseiten schreiben“. Es ist meine Form der Meditation und fast bin ich schon ein wenig süchtig nach meinem morgendlichen Ritual.

Dass ich euch heute an meinen Morgenseiten teilhaben lassen möchte, liegt einfach daran, dass die vergangene Woche so tief, so intensiv, so bereichernd und beflügelnd für mich war, das ich mein Glücksgefühl gern teilen möchte.

weiterlesen

Kein Häkchen auf der To-do-Liste – na und?

Fast sechs Wochen ist es her, dass mein Flieger aus Sri Lanka wieder im deutschen Winter gelandet ist.
Viel Zeit also zum ankommen, neue Wege finden, strukturieren, Pläne umsetzen?
Auf jeden Fall … vielleicht … ein wenig … oder doch eher nicht?

Eine Freundin schrieb mir gestern nachmittag : „Was machst du?“ und hat vermutlich nicht im geringsten geahnt, welche Lawine in meinem Inneren sie damit ausgelöst hat. Denn genau zum gleichen Zeitpunkt habe ich mir diese Frage auch gestellt und darüber nachgedacht, wie „wenig ich an dem Tag bisher geschafft habe“. Stimmt das wirklich und wer legt das eigentlich fest?

Zeit für eine kurze Reflektion :

weiterlesen

Ein ganz persönlicher Jahresrückblick

Schaltjahre bringen Unglück mit sich, heißt es. Die Anzahl der in diesem Jahr verstorbenen Persönlichkeiten, politische und wirtschaftliche Geschehnisse und insbesondere auch den Terror in der Welt und nun auch ganz in unserer Nähe betrachtet , könnte man diesem Aberglauben in 2016 Gehör schenken.
Ich überlege, ob dies wohl auch für mein ganz persönliches 2016 zutrifft.

weiterlesen

Impressum